2010 Gedicht Frühlingserwachen

Aufbricht, was ängstlich

sich verborgen hielt,

ganz leis',

so wie von Geisterhand. 

Vom Frühlingswind

wird sanft umspielt,

was gestern noch

in brauner Hülle stand.

von Annegret Kronenberg

 

und die ersten Gäste sind auch schon da.